Kokosnuss-Makronen

ERGIBT 5-6 PORTIONEN

VORBEREITUNGSZEIT: 10 MINUTEN

KOCHZEIT: 15 MINUTEN

Zutaten

  • 100 g gezuckerte Kondensmilch

  • 1 Eiweiß

  • 2 mL Mandel-Extrakt

  • 2 mL Vanilleextrakt

  • Eine Prise Salz

  • 175 g zerkleinerte, ungesüßte Kokosnuss

Anweisung

  1. Kondensmilch, Eiweiß, Mandel- und Vanilleextrakt und Salz in einer Schüssel vermischen.

  2. 150 g Kokosraspeln dazugeben und gut vermischen. Das Gemisch sollte seine Form halten können.

  3. Mit den Händen 38-mm-Kugeln formen. Auf einem separaten Teller 25 g Kokosraspeln zugeben.

  4. Die Kokosmakronen in die Kokosraspeln rollen, bis sie bedeckt sind.

  5. Wählen Sie Vorheizen auf dem CosoriAirfryer, stellen Sie auf 150°C ein und drücken Sie Start/Pause.

  6. Die Kokosmakronen in die vorgewärmte Airfryer geben.

  7. Wählen Sie Desserts, stellen Sie die Zeit auf 15 Minuten ein und drücken Sie Start/Pause.

  8. Makronen 5 bis 10 Minuten abkühlen lassen, dann servieren.