Teriyaki Schweinespieße

ERGIBT 2-4 PORTIONEN

VORBEREITUNGSZEIT: 35 MINUTEN

KOCHZEIT: 8 MINUTEN

Zutaten

  • 8 g Maisstärke

  • 118 mL Wasser

  • 60 mL Sojasauce

  • 55 g hellbrauner Zucker, leicht verpackt

  • 1 Knoblauchzehe, gehackt

  • 2 g geriebener Ingwer

  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

  • 454 g Schweinerückenkotelett, in 38-mm-Würfel geschnitten

  • 2 Holzspieße, halbiert

  • Antihaft-Kochspray

  • Salz & Pfeffer, nach Geschmack

Anweisung

  1. Maisstärke und Wasser verquirlen.

  2. Maisstärkeaufschlämmung, Sojasauce, brauner Zucker, Knoblauch und Ingwer in einem kleinen Topf verrühren und bei großer Hitze kochen, bis die Sauce kocht und dickflüssig wird, ca. 5 Minuten.

  3. Die Sauce mit schwarzem Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

  4. Das Schweinefleisch gleichmäßig zwischen den Holzspieße spießen.

  5. Das Schweinefleisch in etwas Teriyaki-Sauce 30 Minuten marinieren.

  6. Wählen Sie Vorheizen auf der CosoriAirfryer und drücken Sie Start/Pause.

  7. Die Spieße in die vorgewärmte Fritteuse legen und mit Kochspray besprühen.

  8. Wählen Sie Steak, stellen Sie auf 8 Minuten ein und drücken Sie Start/Pause.

  9. Die Spieße während des Kochens alle 2 Minuten mit der Teriyaki-Sauce bestreichen.

  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.