Teriyaki-Lachs glasiert

AdobeStock_132095258.JPG

ERGIBT 2 PORTIONEN

VORBEREITUNGSZEIT: 10 MINUTEN

KOCHZEIT: 8 MINUTEN

Zutaten

  • Teriyaki-Sauce:

  • 118 mL Sojasauce

  • 50 g Zucker

  • 1 g geriebener Ingwer

  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt

  • 60 mL Orangensaft

  • Lachs:

  • 2 Lachsfilets (5 Unzen)

  • 20 mL Pflanzenöl

  • Salz & weißer Pfeffer, nach Geschmack

Anweisung

  1. Alle Zutaten der Teriyaki-Sauce in einem kleinen Soßentopf vermengen.

  2. Die Sauce zum Kochen bringen, halbieren und abkühlen lassen.

  3. Wählen Sie Vorheizen auf der CosoriAirfryer, stellen Sie auf 175°C ein und drücken Sie Start/Pause.

  4. Den Lachs mit Öl bestreichen und mit Salz und weißem Pfeffer würzen.

  5. Den Lachs mit der Haut nach unten in die vorgewärmte Airfryer geben. Wählen Sie Meeresfrüchte, stellen Sie auf 8 Minuten ein und drücken Sie Start/Pause.

  6. Den Lachs aus der Airfryer nehmen, wenn er fertig ist. 5 Minuten ruhen lassen, dann mit Teriyaki-Sauce glasieren.

  7. Auf einem Bett aus weißem Reis oder mit gegrilltem Gemüse servieren.