Kokosnuss-Garnelen

ERGIBT 3 PORTIONEN

VORBEREITUNGSZEIT: 8 MINUTEN

KOCHZEIT: 8 MINUTEN

Zutaten

  • 30 g Allzweckmehl

  • 5 g Salz, geteilt

  • 1 g schwarzer Pfeffer, geteilt

  • 1 g Knoblauchpulver, geteilt

  • 2 g Paprika, geteilt

  • 2 große Eier, geschlagen

  • 15 mL Milch

  • 28 g Panko Semmelbrösel

  • 40 g ungesüßte Kokosflocken

  • 227 g große Garnelen, geschält (Schwänze angelassen) & entwickelt

  • Antihaft-Kochspray

Anweisung

  1. Mehl und die Hälfte der Gewürze und Gewürze in einer Schüssel mischen. Eier und Milch in einer separaten Schüssel verquirlen.

  2. Panko-Brotkrümel, Kokosnuss und die andere Hälfte der Gewürze und Gewürze in einer zusätzlichen Schüssel mischen.

  3. Jede Garnele mit Mehl bestreichen, dann in Ei tauchen und dann in Paniermehl und Kokosnuss wälzen. Ei und Krümel wieder eintauchen. Beiseite legen.

  4. Wählen Sie Vorheizen auf dem CosoriAirfryer, stellen Sie auf 175°C ein und drücken Sie Start/Pause.

  5. Die Garnelen gleichmäßig in die vorgewärmte Airfryer geben und mit Antihaft-Spray besprühen.

  6. Wählen Sie Tiefkühlkost, stellen Sie die Zeit auf 8 Minuten ein und drücken Sie Start/Pause.

  7. Drehen Sie die Garnele nach der Hälfte des Garvorgangs (die Schüttel Erinnerung-Funktion informiert Sie darüber, wann!).