Joghurt Hähnchenspieße

ERGIBT 2-4 PORTIONEN

VORBEREITUNGSZEIT: 4 STUNDEN 10 MINUTEN

KOCHZEIT: 10 MINUTEN

Zutaten

  • 123 g reine Vollmilch Griechischer Joghurt

  • 20 mL Olivenöl

  • 2 g Paprika

  • 1 g Kreuzkümmel

  • 1 g gemahlener roter Pfeffer

  • 1 Zitrone, gepresst & geschält

  • 5 g Salz

  • 1 g frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 4 Knoblauchzehen, gehackt

  • 454 g Hähnchenschenkel, ohne Knochen, ohne Haut, in 38-mm-Stücke geschnitten

  • 2 Holzspieße, halbiert

  • Antihaft-Kochspray

Anweisung

  1. Joghurt, Olivenöl, Paprika, Kreuzkümmel, roter Pfeffer, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Knoblauch in einer großen Schüssel vermischen.

  2. Das Huhn in die Marinade geben und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren.

  3. Wählen Sie Vorheizen und drücken Sie Start/Pause.

  4. Die marinierten Hähnchenschenkel in 38-mm-Stücke schneiden und auf die halbierten Spieße spießen.

  5. Spieße in die vorgewärmte Fritteuse geben und mit Kochspray besprühen.

  6. Bei 205°C 10 Minuten kochen lassen.