Blühende Zwiebel

ERGIBT 3 PORTIONEN

VORBEREITUNGSZEIT: 2 STUNDEN 15 MINUTEN

KOCHZEIT: 25 MINUTEN

Zutaten

  • 1 große Zwiebel

  • 120 g Allzweckmehl

  • 7 g Paprika

  • 12 g Salz

  • 7 g Knoblauchpulver

  • 3 g Chilipulver

  • 1 g schwarzer Pfeffer

  • 1 g getrockneter Oregano

  • 294 mL Wasser

  • 56 g Paniermehl nach italienischer Art

  • Antihaft-Kochspray

Anweisung

  1. Zwiebel schälen und den Deckel abschneiden. Legen Sie die Schnittfläche nach unten auf ein Schneidebrett.

  2. Nach unten, von der Mitte nach außen, bis zum Schneidebrett schneiden. Wiederholen Sie dies, um 8 gleichmäßige Schnitte um die Zwiebel herum zu machen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Schlitz alle Schichten durchtrennt, aber lassen Sie die Zwiebel in der Mitte verbunden. Beiseite legen.

  3. Die Zwiebel mindestens 2 Stunden in Eiswasser bedecken und dann trocknen lassen.

  4. Mehl, Paprika, Salz, Knoblauchpulver, Chilipulver, schwarzer Pfeffer, Oregano und Wasser zu einem Teig verrühren.

  5. Wählen Sie Vorheizen auf der CosoriAirfryer und drücken Sie Start/Pause.

  6. Die Zwiebel mit dem Teig bestreichen, die Schichten ausbreiten und darauf achten, dass jede Schicht mit dem Teig bedeckt ist. Dann die Zwiebel oben und unten mit Semmelbröseln bestreuen.

  7. Den Boden der Airfryer mit Kochspray besprühen und die Zwiebel mit der Schneidseite nach oben hineinlegen. Die Oberseite der Zwiebel großzügig mit Kochspray besprühen.

  8. Die Zwiebel bei 205°C 10 Minuten kochen, dann weitere 15 Minuten bei 175°C.